Montag, 16. Juli 2018

Das Begegnungsfest der 3a und 3b

Das Land der Blaukarierten, Gelbgetupften, Rotgefleckten, Grüngestreiften – Ist doch alles
ganz logisch! Jeder hat ein Land zu dem man gehört. Und was ist, wenn doch, wie in un-
serem Lied „Im Land der Blaukarierten“ ein anderer in einem anderen Land auftaucht?
Müssen wir tatsächlich rufen: „Der passt zu uns doch nicht“? Da waren wir uns sehr schnell
einig: NEIN! Wir sind lieber das Land der Buntgemischten und rufen: „Willkommen hier im
Land! Hier kannst du mit uns Leben, wir reichen dir die Hand.“
Auch wir, die Klassen 3a und 3b der GMS Frickenhausen, sind buntgemischt. Jeder ist an-
ders, jeder hat unterschiedliche Wurzeln, die man auf den ersten Blick vielleicht gar nicht
erkennt. Genau nach diesem kulturellen Motto buntgemischt und zum Abschluss unserer
Sachunterrichtseinheit „Heimat“ fand unser Begegnungsfest in der alten Schule statt. Jeder
brachte aus seinem Land eine leckere Spezialität mit- Ein kunterbuntes Buffet und viele Ge-
spräche entstanden. Eltern, Großeltern oder Geschwister wurden nach unserem Eröffnung-
slied „Im Land der Blaukarierten“ interviewt und alles im Länderrally- Heftchen festgehalten.
Das war spannend! Auch die Familien waren so begeistert, dass sogar Rezepte ausge-
tauscht wurden. Wir haben so viel Neues erfahren und wissen nun noch mehr, das „bunt-
gemischt“ auch abwechslungsreich bedeutet und eine Bereicherung sein kann.